Schablonendruck oder Siebdruck

Schablonendruck oder Siebdruck verfugt uber die Kombination der einzigartigen Besonderheiten, die fur die anderen Druckmethoden unmoglich sind. Eine unterscheidende Haupteigenschaft dieser Technologie ist die tatsachlich unbeschrankte Druckmoglichkeit auf dem breitesten Spektrum der Materialien und der Formen, die bei der Werbungsherstellung verwendet werden. Im Vergleich zu anderen Technologien lasst die farbenreiche Schicht zu, die hellsten und auffallenden Abbildungen mit der maximalen Effektivitat auffallender und heranziehender Aufmerksamkeit zur Werbung zu bekommen.

Siebdruck wird tatsachlich fur alle Arten der textilen Waren verwendet: Taschen, T-Shirts, Baseballcaps, Hemden, Pullovers, Jacken, Kopftucher, Wimpel, Fahnen u. a. m.
Siebdruck wird breit verwendet, da die Technologie zulasst, das breiteste Farbenspektrum der (nach der Farbe, als auch nach den Eigenschaften — matt, glanzend, thermoempfindlich, fluoreszenztisch, blahfahig, golden usw.) zu verwenden.
Von hier aus gibt es das reiche Aussehen, die erhohte Helligkeit und Farbsattigung.

Wir fuhren den Druck aller Komplexitat auf den Taschen, T-Shirts, Pullovern, Hemden, Kopftuchern und anderen Textilwaren, sowie den Druck auf T-Shirts mit verschiedenen Sondereffekten aus.

Das erhaltene Auftragen wird durch folgendes charakterisiert:
— die Wasch- und Tragbestandigkeit im Vergleich zu anderen Druckarten auf den Textilwaren;
— die hohe Produktivitat (Druckgeschwindigkeit) mit den gro? en Auflagen;
— die hohe Helligkeit der Abbildung;
— die Moglichkeit der Verwendung verschiedener spezieller Effekte (raumliche Abbildung, Metallik);
— relativ nicht hohe Auflosung (bis 120lpi), von hier aus die Druckkomplexitat von vollfarbigen, detalisierten Abbildungen;

Vollfarbiger Druck — Druck auf den Textilwaren mit der Methode des geraden Schablonendrucks mit der Hilfe von Farbentrennung der Abbildung auf CMYK und Panton-Farben, mit und ohne Berucksichtigung der Materialfarbe. Diese Methode lasst zu, die Farbensattigung und das Farbengamma der Abbildung, sowie die gleichma? igen Ubergange der Farben und ihrer Schattierungen zu ubergeben.

THERMOTRANSFERDRUCK

Die Technologie der Thermotransferdruck besteht in der Bildabbildung auf den Fertigwaren mit der Zwischentragerverwendung (Thermotransferpapier, Filmen).

Die Abbildung wird im Spiegelregime auf die Arbeitsseite des Papiers aufgetragen, das mit dem speziellen Bestand abgedeckt ist. Fur die Bildung des Bildes kann wie vollfarbige Laser- oder Strahl-, als auch Siebdruck verwendet werden. Das erhaltene Bild positioniert man auf dem Erzeugnis und druckt man mit der Thermopresse. Unter dem Einfluss von Temperatur und Druck wird die Abbildung vom Thermopapier auf das Erzeugnis aufgetragen.

Vorteile des Transfers

  • Die Gleichma? igkeit des Abdruckes auf der Fakturenoberflache
  • Die Moglichkeit des Auftragens vollfarbiger Abbildungen
  • Die Moglichkeit der Wiedergabe auf den textilen Erzeugnissen der Abbildungselemente min=0,25мм
  • Die Sparsamkeit bei den kleinen Formaten und Vervielfaltigungen
  • Die Zeichnungen, die auf die Erzeugnisse mit der Transferverwendung aufgetragen sind, ubergeben die besonders feinen sowohl ausdrucksvollen Linien als auch die genauen Farben, dass das Auftragen sehr belebt und die originellen attraktiven Effekte bildet
  • Die Moglichkeit der besonderen Entscheidungen, die man mit Hilfe anderer Druckarten nicht wiedergeben kann, — die Sondereffekte auf den Stoffen, zum Beispiel, Flockdruck, Druck mit geschaumten Farben, Thermosteigung u. a.
Thermotransfer wird fur den Druck auf den Taschen, Baseballcaps, T-Shirts, Schirmen, Jacken u. a. m. verwendet

Die Thermotransfer konnen hergestellt sein:

1. Mit den Wasserfarben Ihre Vorteile:
— umweltfreundlich,
— Weichheit des Abdruckes (d. h. die Farbe farbt die Stofffasern)
— sehr hohe Waschbestandigkeit

Mangel:
— Weichheit des Abdruckes, das ist bemerkenswert nur auf den hellen Erzeugnissen (auf den dunklen Textilwaren wird die Farbenschicht der Plastisolfarben ahnlich)
— weniger helle Farben (die zarten Farben)
— ungenugende Qualitat in der Rasterdruck
— teurer als andere Farbentypen

2. Mit den Plastisolfarben:

Vorteile:
— Die hellen Farben
— Die ausgezeichneten Ergebnisse beim Druck auf den dunklen Erzeugnissen
— Die hohe Qualitat des Rasterdrucks
— Der billigste Farbentyp

Mangel:
— Der deutlichere Abdruck
— Man darf die Zeichnung nicht bugeln
— Es sind die Allergiefalle moglich

Die Anwendung dieser oder jener Transferarten wird hauptsachlich mit der Materialart und mit dem Charakter des Erzeugnisses, auf das der Thermotransfer aufgetragen wird.

Vollfarbiger Druck auf dem Bannerstoff.

Vollfarbiger Siebdruck. Logo Coca-Cola

Vollfarbiger Siebdruck. Logo Nesquik.

Vollfarbiger Siebdruck. Logo SonyEricson.

Vollfarbiger Siebdruck. Logo Tchibo.

Vollfarbiger Siebdruck. Logo ViewSonic.

Mehrfarbiger Druck (mehr als 10 Durchläufe)

Mehrfarbiger Druck, Preisträger des Wettbewerbes «Goldene Rakel».

Druck mit 1 Durchlauf.

Druck-Imitation.

Druck auf der großen Fläche, 5 Farben, 10 Durchläufe.

Druck auf der großen Fläche, 24 Durchläufe.

Druck auf allen Zuschnittdetails, die Imitation des Aussehens des geworbenen Erzeugnisses.

Druck auf der Baumwolle, 5 Durchgänge.

Druck unter das Silber.

Druck mit der Nutzung des Rasters, 7 Farben.

Werbedruck, 12 Durchläufe.

Mehrfarbiger Rasterdruck.

Balkendruck kombiniert mit Raster.

Vollfarbiger Druck mit der Sublimationsmethode.

Thermotransfer. Die vollfarbige Abbildung.

Thermotransfer. Die vollfarbige Abbildung.

Zweifarbiger Druck auf der Fertigware.

Zweifarbiger Druck auf der Fertigware.

Druck auf dem Zuschnitt vor dem Nähen des Erzeugnisses.

Vollfarbiger Druck auf der Fertigware.

Loading